Die dreistufige Volksgesetzgebung

II